M6 Ursachenanalyse – Durchführung in der Praxis

Managementsysteme

M6 Ursachenanalyse – Durchführung in der Praxis

Dauer

0,5 Tage

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsleiter (Accountable Manager), QM- Beauftragte, Leiter Qualitätsmanagement (QualityManager) sowie Mitarbeiter des Qualitätsmanagements. Die Teilnehmer erhalten Grundkenntnisse in die sinnvolle Durchführung von Ursachenanalysen um Wiederholfehler zu vermeiden. Die Teilnehmer sind nach Abschluss des Lehrgangs in der Lage, Ursachenanalyse auf Basis der Methoden 5-Why und Ishikawa zu verstehen und anzuwenden.

 

Inhalt

  • Einführung in die 5-Why Technik, Problembeschreibung, Ursachenanalyse, Gegenmaßnahme und Wirksamkeitsbeurteilung
  • Vor- und Nachteile der 5-Why Methode
  • Einführung Ishikawa-Fischgrätendiagramm als Diskussionsgrundlage
  • Vor- und Nachteile Ishikawa
  • Gruppenarbeit Ausarbeitung Ursachenanalyse anhand von Praxisbeispielen

 

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten die DIN EN ISO 9001 gut kennen.

 

Lehrgangsleiter

Wilfried Weber, Wolfgang Pohland, Andreas Rauschenberger

Seminar Fakten

Datum

12.05.2020

Veranstaltungsort

Hotel Langwieder See
Kreuzkapellenstraße 89 81249 München

Kosten

€ 350.- pro Teilnehmer inkl. Teilnahmebestätigung, Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen, zzgl. Umsatzsteuer (min. 5 Teilnehmer, max. 14)

Seminar vor Ort?

Nein Ja

Hotel Langwieder See München

Die Langwieder Seenplatte ist ein beliebtes Ausflugsziel mitten im Grünen am Rande von München. Hier befindet sich unser Hotel und Restaurant. Bei uns genießen Sie gepflegte Gastlichkeit und kulinarische Hochgenüsse bei idyllischer Aussicht.

https://www.langwiedersee.de/

Anmeldung zum Seminar
M6 Ursachenanalyse – Durchführung in der Praxis