22425
mec-events-template-default,single,single-mec-events,postid-22425,stockholm-core-1.1,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-5.1.8,ajax_fade,page_not_loaded,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Ursachenanalyse – Durchführung in der Praxis

Managementsysteme

Ursachenanalyse – Durchführung in der Praxis

Dauer

0,5 Tage

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Betriebsleiter (Accountable Manager), QM- Beauftragte, Leiter Qualitätsmanagement (QualityManager) sowie Mitarbeiter des Qualitätsmanagements. Die Teilnehmer erhalten Grundkenntnisse in die sinnvolle Durchführung von Ursachenanalysen um Wiederholfehler zu vermeiden. Die Teilnehmer sind nach Abschluss des Lehrgangs in der Lage, Ursachenanalyse auf Basis der Methoden 5-Why und Ishikawa zu verstehen und anzuwenden.

 

Inhalt

  • Einführung in die 5-Why Technik, Problembeschreibung, Ursachenanalyse, Gegenmaßnahme und Wirksamkeitsbeurteilung
  • Vor- und Nachteile der 5-Why Methode
  • Einführung Ishikawa-Fischgrätendiagramm als Diskussionsgrundlage
  • Vor- und Nachteile Ishikawa
  • Gruppenarbeit Ausarbeitung Ursachenanalyse anhand von Praxisbeispielen

 

Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten die DIN EN ISO 9001 gut kennen.

 

Lehrgangsleiter

Andreas Rauschenberger

Seminar Fakten

Date

24.11.2020

Veranstaltungsort

ATLANTIC Hotel Airport Bremen
Flughafenallee 26 28199 Bremen

Kosten

€ 350.- pro Teilnehmer inkl. Teilnahmebestätigung, Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen, zzgl. Umsatzsteuer (min. 5 Teilnehmer, max. 14)

Seminar vor Ort?

Nein Ja

ATLANTIC Hotel Airport Bremen

Durch die direkte Anbindung an den Flughafen und das „Airport Center Bremen“ ist das 4-Sterne ATLANTIC Hotel Airport die internationale Drehscheibe für Geschäfts- und Städtereisende.

https://www.atlantic-hotels.de/hotel-airport-bremen

Anmeldung zum Seminar
Ursachenanalyse – Durchführung in der Praxis